Schwarzwälder Torte

Zutaten

4 Ei(er)
150 g Margarine
200 g Puderzucker
150 g Schokolade, zerlassen
200 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
63 ml Milch
500 g Sahne
1 Glas Kirsche(n) oder Weichseln, entkernt
125 ml Rum
1 Pck. Schokostreusel
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen abtropfen und, bis auf 12 zum Verzieren, aufschneiden und danach im Rum einlegen. Dann Eigelb mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Margarine, zerlassene Schokolade und Milch dazu rühren. Mehl und Backpulver und danach den Schnee der 4 Eiweiße unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl gestäubte Springform (26 cm) geben und bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen. Danach auskühlen lassen, aus der Springform nehmen und einmal durchschneiden.
 
Die Kirschen abtropfen lassen und den Rum auf dem unteren Tortenboden verteilen. Die Sahne sehr steif schlagen. Die Hälfte mit den Kirschen vermengen und auf den unteren Tortenboden streichen. Den zweiten Tortenboden darauf legen und mit der zweiten Hälfte der geschlagenen Sahne die Torte rundherum bestreichen. Mit 12 Sahnetupfen oben am Rand verzieren, darauf die 12 übrig gelassenen Kirschen legen und die Torte in der Mitte mit Schokostreuseln bestreuen.