Novi Audi A1

Neuer A1

Audis Kleinster zeigt Kante

Zu klein, zu teuer und irgendwie ein bisschen pummelig: Der Kleinwagen A1 war bislang kein großer Verkaufsschlager. 

Kleinwagen A1 war bislang kein großer Verkaufsschlager. 

Der Neue macht bei Form und Größe vieles besser: Während Höhe und Breite in etwa gleich bleiben, wächst der A1 um fünfeinhalb Zentimeter in die Länge: 4,03 Meter. Dazu wird sein Design deutlich kantiger.

Besonders vielversprechend ist aber der längere Radstand, der mit neun Zentimetern Zuwachs ein saftiges Plus an Platz im Innenraum verspricht. Na, dann mal rein. Oho, nicht nur außen ist der nun stets fünftürige A1 seriös geworden! Drinnen herrscht Mini-Business-Atmosphäre. Die digitalen Instrumente und ein Multifunktionslenkrad sind Serie – passend zum gehobenen Anspruch in der Kleinwagenklasse.

Optional gibt es das virtuelle Cockpit, das animierte Navi-Inhalte im Kombi-Instrument anzeigt. Das Armaturenbrett ist stärker zum Fahrer geneigt als es die Bilder vermuten lassen (13 Grad). Das größte Infotainmentsystem (MMI Navigation plus) hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen, der handschriftliche Eingaben erkennt – A6, A7 und A8 lassen grüßen! Für Smartphone-Jünger natürlich Apple Carplay, Android Auto, induktives Laden.