Horoskop za 2018

Jahreshoroskop 2018 – Das Jahr der Liebe

Im Jahr 2018 steht die Venus im Vordergrund. Sie fördert die Liebe, Freundschaft und Kreativität.

Wie zuletzt im Jahr 2011, steht auch 2018 laut dem 100-jährigen Bauernkalender von Mauritius Knauer ganz im Zeichen der Venus (21. März 2018 bis 20. März 2019).

Die Vorzeichen stehen also wieder gut für Liebe, Romantik und das Ausleben besonderer Freundschaften! Natürlich heißt dies nicht, dass die ganze Welt in einen Liebestaumel gerät, ein Venus Jahr ist vielmehr ein Appell an uns alle, das Verbindende zu betonen, Gemeinsamkeiten zu suchen und das Gegenüber wieder mehr wertzuschätzen!

Im Gegensatz zum vergangenen Sonnen Jahr, das ja vielmehr im Zeichen der Selbstverwirklichung und des Individuums stand, dreht es sich dieses Jahr hauptsächlich um die Gemeinschaft.

 

Widder (21. März – 20. April)

Ein Power-Jahr! Dein Energie-Level ist hoch, dein Enthusiasmus ebenfalls. Da musst du aufpassen, dass du nicht übers Ziel hinausschießt. Höre auf deine Instinkte. Die sind dein inneres Navigationssystem, das sagt, wann es sich lohnt, Energie zu investieren und wann nicht. Aber vermeide Impulshandlungen – beim Shoppen, aber auch in der Liebe. Bloß keine voreiligen Entscheidungen.

 

Stier (21. April – 20. Mai)

Bye-bye, Routine! Alles wird anders im Venusjahr: Du experimentierst mit deinem Beuteschema bei Männern. Kompromisse machen und lieb sein war gestern. Traue dir Ungewöhnliches zu (Style, Job, Urlaub). Experimentiere! Altlasten wie schwierige Beziehungen oder nagende Selbstzweifel müssen jetzt mal entsorgt werden. Ein Coaching kann 2018 helfen!

 

 

 

 

 

Zwillinge (20. Mai –21. Juni)

Dein Herz will Nähe und Distanz. Gar nicht so einfach, die Balance zu halten! Doch in diesem Jahr gelingt dir das immer besser. Dein Glücksbringer 2018: Achtsamkeit. Das große Glück kann sich nämlich aus vielen kleinen Freuden zusammensetzen. Fühle, schmecke und lausche bewusst. Im Kopf rattert es dauernd? Lerne eine Entspannungsmethode, die deine Gedanken klärt.

 

 

 

 

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Du richtest 2018 deine seelischen Scheinwerfer auf dich selbst, anstatt deine Zeit mit Liebesdramen zu verplempern. Motto: Ich liebe mich selbst. Deine Herausforderung 2018: Liebe zu leben, ohne am anderen zu kleben. Stecke deine Energie also vor allem in dich selbst, dein berufliches Fortkommen und deine kreativen Projekte (ja, ja, ja!) anstatt die ganze Zeit gedanklich um einen Mann zu kreisen.

 

 

 

 

 

Löwe (23. Juli – 23. August)

In deiner Venus-Goodie-Bag: Liebe, Charisma und Aufbruchsstimmung. Um dich weiter zu entwickeln, lässt du dich von anderen Frauen inspirieren. „Andere Frauen sind meine Verbündeten, und nicht meine Konkurrentinnen!“ Dieses Motto bringt dich 2018 weiter. Lasse dich von anderen inspirieren und bilde im Job ein Netzwerk, das dir hilft, dich auszutauschen.

 

 

 

 

 

Jungfrau (24. August – 23. September)

Pass‘ 2018 gut auf dein Herz auf: Venus schickt dir mehr als einen interessanten Mann vorbei. Auch im Job hast du eine Menge toller Optionen. Entdecke die Magie der Alltagsrituale. Morgens Yoga, mittags um den Block gehen, Tee trinken zur Tea Time, abends in dein Dankbarkeit-Tagebuch schreiben … Was immer dir Spaß macht: Kleine Rituale geben dir Halt.

 

 

 

 

 

Waage (24. September – 23. Oktober)

Du bist verdammt clever und durchsetzungsfähig. Dein Auftrag von Venus für 2018: nicht abwarten, sondern aktiv werden, wenns um dein Glück geht. Das Venus-Jahr schickt dich auf den Ich-gönne-mir-was-Trip. Reisen, Mode, neue Möbel? Nur zu! Tipp: Probiere einen Stilmix aus glücklichen Erinnerungen aus. Auf Reisen findest du die passenden Einzelstücke.

 

 

Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Dein seelisches Aufräumprogramm: Du trennst dich von Menschen, die nicht gut für dich sind. Zur Belohnung gibt’s von Venus einen Glücksbonus. Stelle dir die richtigen Fragen: Welcher Mensch möchte ich sein? Verhalte ich mich so, dass ich in fünf Jahren mit dieser aktuellen Entscheidung zufrieden bin? Verlange ich von anderen mehr als von mir selbst?

 

Schütze (23. November – 21. Dezember)

Du bist immer offen für alles, hast aber auch Ansprüche. 2018 heißt das: Du willst nicht irgendeinen Mann oder irgendeinen Job. Gut so: Wer weiß, was er will, ist im Vorteil. Werde zur Seelendetektivin! Du machst im kommenden Jahr etliche interessante Erfahrungen, die dir die Augen öffnen, wie die Leute in deiner Umgebung ticken. Das Problem, das sie haben, liegt oft tiefer und ist älter, als man denkt. Es macht dir Spaß, dich als Hobby-Psychologin zu betätigen.

 

Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)

Auf die Plätze, fertig, glücklich! 2018 wirst du Zufriedenheit neu entdecken, privat und auch im Job.Der Grund: Du lernst Flexibilität und Selbstzufriedenheit. Außerdem: Weg mit deinem inneren Kritiker! Schalte bei Gedanken wie „Ich bin nicht gut genug“ den Selbstliebe-Modus an: Verhalte dich dir selbst gegenüber so liebe- und verständnisvoll, wie du es bei deinen besten Freunden tust.

 

Wassermann (21. Januar – 19. Februar)

Showtime! Du steckst 2018 voller Energie und Leidenschaft. Deswegen suchst du dir im Job eine Nische, in der du dich kreativ entfalten kannst. Erhöhe das Venus-Level in deinem Leben! Mehr Kultur, Genuss und vor allem: sich selbst spüren. Wie das geht? Öfter mal analog sein und mit der Hand schreiben, z.B. einen Brief. Gönne dir täglich zehn Minuten, in denen du absolut nichts tust. Klassikkonzert statt Netflix.

 

Fische (20. Februar – 20. März)

Wrööm! Venus wirft den Liebes-Turbo für dich an. Gut, dass du deinen Job voll im Griff hast und dich jetzt mehr Zeit für das Schöne im Leben nimmst. Das Fernweh ruft, deine Seele braucht Poesie. Reise an Orte, die Kraftplätze für dich sind. Scoute Gegenden, wo du dich aufladen kannst, zu deinem Sternzeichen passt z. B. Formentera. Auch Kirchen, Bäume oder Berge können diese Poesie ausstrahlen.